Geschichte
‹ber mich Markttermine Meine Produte Geschichte Herstellung

Die Geschichte der Shaker

Die Bewegung der Shaker läßt sich bis in das 18. Jahrhundert zurückverfolgen. Sie hat ihren Ursprung in der Wardley Society, die sich von den Quakern ("Zitterer") abspaltete, und auch Shaking Quaker genannt wurden. Der Name selbst resultiert aus den extatischen Schüttel-Tänzen, die sie wärend ihrer Gottesdienste vollführten und bei denen manche in Trance fielen.

1758 trat Ann Lee der Gemeinschaft bei. Nachdem ihr im Gefängnis Christus erschienen war wurde sie für die anderen Gemeinschaftsmitglieder zu einer Mutter in Glaubensfragen, und seit dem Mother Ann genannt.

Am 19. Mai 1174 wanderte sie mit einigen wenigen Anhängern nach Amerika aus.  Es war ihr Ziel eine Gesellschaft der Reinheit, Friedfertigkeit, Toleranz und Gleichheit der Geschlechter zu errichten. Die Gemeinschaft gewann schnell neue Mitglieder. Im frühen 19. Jahrhundert war mit ca. 4000 das Maximum erreicht. Mother Ann Lee starb bereits 1784, ohne diesen Höhepunkt ihres Lebenswerkes erleben zu dürfen. Bereits um 1900 war die Zahl der Anhänger wieder auf ca. 1000 gesunken.

Heute sind einige der damaligen Gemeinden in Museen umgewandelt worden. Die letzte noch aktive Gemeinde mit einigen wenigen Anhängern ist die von Sabbathday Lake, Maine.

Das Leben der Shaker war durch strenge Reglen, den "Millenial Laws" vorgegeben. Diese wurden jedoch immer wieder an die sich ändernden Umständen angepaßt, nicht zuletzt weil die Gemeinschaft immer auf Zulauf von außen angewiesen blieb. Das Streben nach Perfektion blieb uns in der Form ihrer Möbel und Holzwaren erhalten. Der Grundsatz "alles Schöne das sich nicht aus dem Nützlichen ergibt wird schnell geschmacklos und muß schnellsten durch etwas neues ersetzt werden" entwickelten und fertigten die Shaker Möbel und Holzwaren von zeitloser Schönheit. Durch die Konzentration  auf Form und Funktion waren sie ihrer Zeit um 150 Jahre voraus; die Vorläufer de modernen Bewegung.

[Home] [‹ber mich] [Markttermine] [Meine Produte] [Geschichte] [Herstellung]

Copyright (c) 2005 Peter Ittner Alle Rechte vorbehalten.